Wir beziehen unsere Spenden durch Bäckereien, Lebensmittel-Großmärkte, Supermärkte, kleinere Läden und Stadtteil-Märkte. Weiterhin sind es Bauern und andere Nahrungsmittel-Produzenten aus Münster und Umgebung, sowie Privatleute, die - aus welchen Gründen auch immer - Überschuß an Waren haben, die zur Entsorgung einfach zu schade sind. So erhalten wir Brot und Backwaren, Obst und Gemüse, Molkereiprodukte, abgepackte Ware und Kühlkost, deren Haltbarkeitsdatum (MHD) noch nicht abgelaufen ist. Wir bitten um Verständnis, dass Ihre Spende - auch aus ökologischer Hinsicht - im Verhältnis zum Abhol-Aufwand stehen sollte (Sprit, Entfernung, Fahrzeit). Alle Waren werden auf Anruf oder bei unseren regelmäßigen Touren von unseren Fahrern abgeholt oder Sie geben sie gerne auch zu unseren Präsenzzeiten in unserem Lager ab. Hier finden Sie den Weg zu unserem Hauptlager.

Wichtige Zusatz-Informationen für unsere gewerblichen Lebensmittelspender:

  • Durch die in unserem Fuhrpark enthaltenen Kühlwagen, sind wir in der Lage, bei verderblichen Waren ein Unterbrechen der Kühlkette zu vermeiden.
  • Wir stellen Ihnen auch gerne eine Spendenbescheinigung aus.

Wir möchten ausdrücklich darauf hinweisen, dass wir keineTabakwaren, Alkoholika oder offenen Fleisch- und Milchprodukte annehmen können!

 

Kontaktaufnahme für Firmen, die die Arbeit der Münster-Tafel e. V. unterstützen möchten:

Möchten Sie Lebensmittel spenden, sind Sie Lieferant und/oder möchten Sie Termine absprechen: T. 0251 39 68 404

Bitte kontaktieren Sie uns bei jeglicher Art von Lebensmittel-Spenden ausschließlich telefonisch, damit wir dies in unsere logistischen Planungen einbeziehen können - DANKE!


Wir setzten uns gerne mit Ihnen zusammen, um über unsere Arbeit zu informieren und die für Sie beste Abwicklung zu besprechen.

Bei der Vorstellung unserer Arbeit sind wir immer wieder auf großes Verständnis, Hilfsbereitschaft und soziales Verantwortungsgefühl bei unseren Spendern gestoßen. Dafür möchten wir an dieser Stelle danken! Aufgrund der großen Zahl an Bedürftigen und des ständig schwankenden Versorgungsbedarfs haben wir nicht nur ein großes Interesse an der erfolgreichen Fortführung unserer bisherigen Zusammenarbeit. Wir suchen auch immer nach neuen Spendern von Lebensmitteln oder auch Non-Food Artikeln (Hygiene, etc.), um unser Angebot in Menge und Sortiment der stetig wachsenden Nachfrage anzupassen und nicht zuletzt auch Lieferschwankungen auszugleichen.

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen